Spatenstich

Neubau Forensische Psychiatrie in Werneck

Werneck, am 8. März 2022 – Der Bau der von ATP Nürnberg geplanten Erweiterung der forensischen Psychiatrie Werneck hat begonnen. Am feierlichen Spatenstich nahmen unsere Planer:innen von ATP Nürnberg gemeinsam mit Vertreter:innen der Politik, des Amtes für Maßregelvollzug sowie Vertreter:innen des Bezirksklinikums teil.

Mit dem Neubau werden die dringend benötigten 36 zusätzlichen Patientenzimmer sowie zeitgemäße Räumlichkeiten für Sport und Ergotherapie errichtet. Das neue Gebäude spiegelt den bestehenden, L-förmigen Bau und lässt damit ein U-förmiges Ensemble entstehen. Die in der Mitte entstehende Freifläche ist für die Nutzung durch die Patienten vorgesehen.

Die Errichtung erfolgt in mehreren Bauabschnitten im laufenden Betrieb. Durch die behutsame Eingliederung in den Bestand des Schlossparks Werneck wird ein stimmiges Gesamtensemble in Nachbarschaft zum historischen Schloss geschaffen.

Zum Projekt

    Christina Rapp, Karolina Mrozek, Tobias Schwarz (v. l. n. r.) von ATP Nürnberg beim feierlichen Spatenstich. Foto: ATP/Hanqi Wang
    Christina Rapp, Karolina Mrozek, Tobias Schwarz (v. l. n. r.) von ATP Nürnberg beim feierlichen Spatenstich. Foto: ATP/Hanqi Wang

    Kontakt aufnehmen

    Kontakt aufnehmen

    Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.