Award Deutscher Wohnungsbau 2019

ATP München schafft es mit dem IN-Tower in Ingolstadt auf die Shortlist der 30 besten Wohnbau-Projekte Deutschlands.

Die Jury des „Awards Deutscher Wohnungsbau 2019" spricht dem integral mit BIM geplanten Tower in der Kategorie „Wohnhochhaus" eine Auszeichnung zu.

Ausschlaggebend für den Preis ist die hochwertige Grundrissplanung, die trotz des schlanken Turm-Querschnitts von 16 x 16 Metern die stringente Vorgabe einer maximalen Flächennutzung und einer hoher Wirtschaftlichkeit erfüllt. Die Ästhetik des IN-Towers basiert auf seiner städtebaulich wirksamen Silhouette und seinen weißen Balkonen und Brüstungen, die sich wie bewegte horizontale Bänder auf fast zwei Kilometern Länge um das Gebäude schlingen und es damit scheinbar in ein dynamisches Kleid hüllen.

Über die Auszeichnung
Der Award Deutscher Wohnungsbau wurde 2019 zum ersten Mal ausgelobt. Er prämiert die besten Wohnbau-Projekte Deutschlands in den Kategorien Ästhetische Gestaltung, Experimenteller Ansatz, Generationenwohnen, Innovative Fassaden, Mischnutzung, Nachhaltiges Energiekonzept, Nachverdichtung, Partizipative Planung, Quartiersentwicklung, Revitalisierung, Sozialer Wohnungsbau und Wohnhochhaus.

News

Projekt

V. l.: Barbara Schöneberger (Moderatorin), Nicole Nagel (Büroleiterin 6B47), Ershade Shahangi (Projektleiterin des Bauherrn 6B47), Florian Beck (Head of Design ATP München), Michaela Hauser (GF ATP München) und Andre Lyashenko (Projektleiter ATP München) bei der Preisverleihung. Foto: Callwey Verlag
V. l.: Barbara Schöneberger (Moderatorin), Nicole Nagel (Büroleiterin 6B47), Ershade Shahangi (Projektleiterin des Bauherrn 6B47), Florian Beck (Head of Design ATP München), Michaela Hauser (GF ATP München) und Andre Lyashenko (Projektleiter ATP München) bei der Preisverleihung. Foto: Callwey Verlag

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.