ICONIC AWARD 2023 geht an die Premium-Campinganlage Zadar

Das Premium-Camp überzeugt in der Kategorie „Innovative Architecture“

München, am 22. September 2023 - ATP architekten ingenieure erhält erneut den ICONIC AWARD. Diesmal geht der prestigeträchtige Preis an Falkensteiner Premium Camping Zadar in Kroatien. Ein architektonisches Glamping-Statement, das die Camping-Philosophie vom „Leben im Freien“ mit allen Feinheiten eines 5-Sterne-Resorts verbindet.

Die ausgezeichnete Premium-Campinganlage ist ein Paradebeispiel dafür, welche Potenziale sich in einer in die Jahre gekommenen Bestandsstruktur befinden können. ATP architekten ingenieure, Zagreb wurde vom Tourismusunternehmen Falkensteiner beauftragt, aus der bestehenden Campinganlage eine Glamping-Destination zu realisieren.

„Gestalterisch legten wir vor allem Wert darauf, die Philosophie des Campings, also das Leben im Freien, durch qualitativ hochwertige Architektur zu unterstreichen“, erklärt ATP-Partner Dario Travaš zum Konzept des Projekts, das 2022 bereits mit dem BigSEE Architecture Award ausgezeichnet und für den Grand Prix Award 2022 nominiert wurde.

Die komplexe Erneuerung der bestehenden Anlage beinhaltete den Neubau von Sanitäranlagen, der Rezeption und einem Restaurant sowie verschiedener Einrichtungen, die dem Camp ein neues Image verleihen. Mit 86 Mobilhäusern, 7 Glamping-Zelten für gehobenes Camping, 276 klassischen Stellplätzen sowie einer vielfältigen Pool-Landschaft kann sich das Resultat sehen und vor allem erleben lassen.

Skulpturales Design
Durch das skulpturale Design mit „gebrochenen“ und weit auskragenden Dachflächen tritt die Architektur in Dialog mit der Natur. Durch ihre weithin sichtbaren skulpturalen Formen bilden die Gebäude Orientierungspunkte im sich ständig verändernden Camp. Außen und innen gehen harmonisch ineinander über und schaffen auf diese Weise einzigartige Räume, die die Idylle der Umgebung in sich aufnehmen, ohne diese zu stören. Sowohl die skulpturalen Dachelemente als auch die verglasten Fassadenflächen erlauben eine maximale Tageslicht-Ausleuchtung. Die stilprägende geometrische Gestaltung begleitet auch den Restaurant- und Wellnesskomplex mit Pool-Landschaft – das Herzstück des Camps.

Die Preisverleihung der ICONIC AWARDS 2023 findet am 4. Oktober 2023 im Rahmen der Expo Real in München statt.

ICONIC AWARDS
Der Rat für Formgebung prämiert mit den ICONIC AWARDS seit 2013 visionäre Architekturleistung, innovatives Produktdesign und nachhaltige Markenkommunikation. Bereits im Gründungsjahr des Preises wurde ATP mit dem G3 Shopping Resort in Gerasdorf ausgezeichnet. Weitere „ATP-Ikonen“ folgten mit dem Bildungszentrum in Holzgau (2018), dem HOFER ALPHA Retail Network in Eberstalzell (2019), dem IWC Manufakturzentrum in Schaffhausen (2020), dem Shopping Center ALEJA in Ljubljana (2021) und dem RINGANA Campus in St. Johann in der Haide (2022).

Projekt

    ATP-Partner Dario Travaš bei der Preisverleihung. © German Design Council
    ATP-Partner Dario Travaš bei der Preisverleihung. © German Design Council
    Skulpturaler Eingangspavillon. © ATP/Friedmann
    Skulpturaler Eingangspavillon. © ATP/Friedmann
    Herzstück des Camps: Wellnesskomplex mit Pool-Landschaft. © ATP/Friedmann
    Herzstück des Camps: Wellnesskomplex mit Pool-Landschaft. © ATP/Friedmann
    Gebäude als markante Orientierungspunkte. © ATP/Friedmann
    Gebäude als markante Orientierungspunkte. © ATP/Friedmann
    Die Sanitäranlagen. © ATP/Friedmann
    Die Sanitäranlagen. © ATP/Friedmann

    Kontakt aufnehmen

    Kontakt aufnehmen

    Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.