Global RLI Award

Das von ATP Innsbruck geplante Shopping Center ALEJA kam auf die Shortlist des renommierten Retail-Award.

Ljubljana/London, am 08. Juni 2021 – Eine moderne, einzigartige Architektur, besonders hohe Nachhaltigkeit und ein außergewöhnliches Shopping- und Freizeitangebot attestiert eine internationale Fachjury dem von ATP Innsbruck integral geplanten Shopping Center ALEJA in Ljubljana (Slowenien). Als eines von vier Projekten wurde das 2020 eröffnete Stadtteilzentrum nun für den Global RLI Award 2021 in der Kategorie „International Shopping Centre – New Build“ nominiert.

ALEJA integriert den Genius Loci der Stadt in die moderne, hochfunktionale Handelsarchitektur. Der Innenraum zitiert den urban-poetischen Charme der Innenstadt von Ljubljana, in Ansicht und Form ließ man sich vom Wappentier der Stadt inspirieren. Die Fassade erinnert mit metallischen oder bunt-gläsernen, rautenförmigen Schindeln an einen Drachenpanzer und erfüllt darüber hinaus ambitionierte ästhetische, lichttechnische und energetische Ziele. Die 6.200 m2 große Freizeit-, Sport- und Erholungszone sowie ein trendiger Food-Court bieten eine spektakuläre Erlebniswelt mit hoher Aufenthaltsqualität für die Öffentlichkeit und geben damit dem Stadtteil Šiška Raum zurück.

Architekt Philipp Pfister, ATP-Gesamtprojektleiter, erläutert das Konzept des Stadtteilzentrums: „Handelszentren haben nur dann eine Zukunft, wenn sie Teil der Stadt werden. Mit ALEJA gelang es uns, hocheffiziente Handelsarchitektur mit den Schönheiten der Stadt zu verweben und im Quartiersgedanken zu einem multifunktionalen Treffpunkt mit größtem Erlebniswert sowie hoher Aufenthaltsqualität zu verschmelzen.“

Der Award
Seit 15 Jahren werden im Rahmen des Global RLI (Retail & Leisure International) Awards Visionäre in der Welt von Handel und Freizeit geehrt. Dieses Jahr zeichnet die Jury weltweite Shopping- und Freizeitdestinationen in 13 Kategorien aus. In der Kategorie „International Shopping Centre – New Build“ sind neben ALEJA auch das BEO Shopping Center in Belgrad (Serbien), die InCity Mall in Ningbo Haishu (China) und das Shopping Center Maximo in Rom (Italien) nominiert. Die Auszeichnungen werden im Rahmen einer Hybrid-Veranstaltung mit Live-Zeremonie in London sowie einer Online-Komponente am 23. September 2021 verliehen.

Global RLI Award

Ein Ort der Begegnung: ALEJA, von ATP integral geplant. Foto: ATP/Pierer
Ein Ort der Begegnung: ALEJA, von ATP integral geplant. Foto: ATP/Pierer
Activity Roof: ALEJA-Sky mit vielfältigen Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Foto: Jost Gantar/VELIKA
Activity Roof: ALEJA-Sky mit vielfältigen Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Foto: Jost Gantar/VELIKA

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.