BD-Ranking 2021

ATP auf Platz 14 der 100 weltweit größten Player in der Architekturszene

London, am 01. Januar 2021 – Das jährliche BD-Ranking ist draußen: Und wieder steigt ATP auf dem Treppchen um einige Stufen nach oben! Erst 2020 das erste Mal in der Firmengeschichte unter den Top 20 der 100 weltweit größten Architekturbüros gelistet, konnten wir uns dieses Jahr um weitere fünf Plätze verbessern. Mit einem Zuwachs von 40 ArchitektInnen kletterten wir im Ranking der Studie „Building Design’s annual survey of the top global practices” des renommierten Magazins „Building Desing“ (BD) auf Platz 14.

Marktführer in Westeuropa
Auf europäischem Boden rangieren lediglich die BranchenkollegInnen von Sweco (Platz 4) vor ATP architekten ingenieure. Die nächstgereihten europäischen Architekturbüros sind dann HPP Architekten (Deutschland, Platz 24), White Arkitekter (Schweden, Platz 26) sowie GMP Architekten (Deutschland, Platz 28). In Bezug auf das Auftragsvolumen steigen wir in Westeuropa auf Platz 1 auf, während wir in Mittel- und Osteuropa auf dem starken zweiten Platz bleiben.

Von T2 bis ALEJA
Den größten Erfolg nach Märkten verzeichnen wir in den Bereichen „Science and Technology“ (siehe Terminal 2/Flughafen Berlin-Brandenburg) sowie „Retail“ (siehe Shopping Center ALEJA). Jeweils in den Top 10 liegt ATP außerdem in den Leistungsfeldern „Consulting“, „Environment“, „Engineering“ sowie „Construction Mangement“.

Mit Hamburg nun an elf Standorten präsent
Dieser Aufwärtstrend lässt sich unter anderem mit der im vergangenen Jahr erfolgten Gründung des neuen ATP-Standortes Hamburg zurückführen. Damit betreibt die ATP-Gruppe in Deutschland nun fünf und insgesamt elf Gesamtplanungsbüros in DACH und CEE.

WA100 2021

    Das diesjährige BD-Magazin
    Das diesjährige BD-Magazin

    Kontakt aufnehmen

    Kontakt aufnehmen

    Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.