Rijeka – Kulturhauptstadt 2020

Abschlusspräsentation und offene Diskussion

Wien, am 15. Jänner 2018 – Das Institut für Städtebau, Landschaftsarchitektur und Entwerfen Wien lud gemeinsam mit dem Kroatischen Zentrum zur eintägigen Kulturveranstaltung „Rijeka Open City“. Designchef Dario Travas und Architekt Hannes Achammer nahmen für ATP Wien teil und diskutierten mit Studierenden über Entwicklungspotenziale der historischen Hafenstadt, die aufgrund kontinuierlicher Abwanderung wirtschaftlich stagniert.

Ich weiß es wirklich zu schätzen, dass ATP Wien an unserem Event teilgenommen hat und ich bin der Meinung, dass Unternehmen vermehrt universitäre Aktivitäten unterstützen sollten. Daher freut es mich, sowohl Teil der Universität als auch von ATP zu sein.”, so Universitätslektor Robert Tomic, der als Teamarchitekt bei ATP Wien tätig ist, über die intensive Zusammenarbeit. 

Rijeka Open City ist das dritte in einer Reihe von „Entwerfen“-Projekten an der TU Wien – initiiert von Robert Tomic, Christoph Luchsiner (ETH Zürich) und Nela Kadic (Universität Wien), das sich mit dem Thema Kulturhauptstadt 2020 auseinandersetzt. Aufbauend auf Konzepten zahlreicher Workshops und Exkursionen entwickelten Studierende verschiedene Strategien zur Förderung zukünftiger Lebensqualitäten und urbaner Vitalitäten. Im Rahmen einer Abschlusspräsentation konnten sie nun ihre Studienprojekte Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft präsentieren.

Das war erst der Anfang! Wir sind hochmotiviert und energiegeladen”, schloss Robert Tomic den intensiven Diskussionsabend. „Unser Ziel ist es, diese wunderbaren Konzepte Wirklichkeit werden zu lassen – auf jede erdenkliche Weise und in jeder Gestalt und Form.”

Architekt Hannes Achammer (3. v. l.), Head of Design Dario Travas (4. v. l.) und Architekt Robert Tomic (1. v. r.), ATP Wien, diskutierten über Entwicklungspotenziale Rijekas. Foto: Rijeka Open City
Architekt Hannes Achammer (3. v. l.), Head of Design Dario Travas (4. v. l.) und Architekt Robert Tomic (1. v. r.), ATP Wien, diskutierten über Entwicklungspotenziale Rijekas. Foto: Rijeka Open City
Prof. Christoph Luchsinger (ETH Zürich) mit ATP Wien Designchef Dario Travas. Foto:  Rijeka Open City
Prof. Christoph Luchsinger (ETH Zürich) mit ATP Wien Designchef Dario Travas. Foto: Rijeka Open City
'Rijeka, turbulent city’ Illustration: Tinghan Zhou
'Rijeka, turbulent city’ Illustration: Tinghan Zhou

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading