Grand Opening

ATP Zürich, fabsolutions und Mint Architecture feiern Eröffnung ihrer neuen Office Spaces.

Zürich, am 05. Juli 2019 – Mit dem Grand Opening feierten die ATP-Schwestergesellschaften ATP Zürich und Mint Architecture am Donnerstagabend den Umzug an ihre neuen Standorte in Zürich West. Das Fest stand ganz im Spirit von Zukunft und Erlebnis, von Dialog und Begeisterung.

Bei ATP Zürich hatten die Gäste Gelegenheit, Integrale Planung mit BIM kennenzulernen und per Virtual-Reality-Brille einen digitalen Gebäudezwilling zu erkunden. Die Keynote von ATP-CEO Christoph M. Achammer und das Interview mit Matthias Wehrle, ATP-Partner in Zürich, und Peter Roth, CEO von Mint Architecture, gewährten dem Publikum spannende Einblicke in die Herausforderungen der Digitalisierung in einer zunehmend komplexen Baubranche. Zukunftsforscher und CEO des Gottlieb Duttweiler Instituts, David Bosshart, sprach darüber, wie wir in 20 Jahren konsumieren, arbeiten und leben werden. Ein Thema, das dem Publikum inspirierenden Gesprächsstoff lieferte.

Starke Partner für komplexe und anspruchsvolle Bauprojekte
Vom örtlichen Zusammenrücken profitiert auch die ATP-Consultinggesellschaft fabsolutions. Die Berater_innen für die Lebensmittelindustrie sitzen in den modernen Studios nun Seite an Seite mit den Schweizer ATP-Planer_innen. In unmittelbare Nachbarschaft gezogen sind auch die Spezialist_innen für erlebnis- und nutzenorientierte Architektur von Mint Architecture, die seit 2019 Mitglied der ATP-Gruppe sind. Damit eröffnet sich für anspruchsvolle Bauten und Projekte in der Schweiz der Zugang zu interdisziplinär arbeitenden Teams mit mehr als 90 Expert_innen aus Architektur und Ingenieurwesen, Innenarchitektur, Ökonomie und Marktanalyse.

Kompetenzzentrum für Integrale Planung mit BIM
Der Umzug von ATP Zürich in die räumlich für die Integrale Planung mit BIM optimierten Open Office Spaces kommt zum richtigen Zeitpunkt. Denn mit der vom Bund verabschiedeten Strategie „Digitale Schweiz“, ab 2021 alle staatlichen Immobilienprojekte mit BIM zu planen, erlebt die Digitalisierung aktuell auch in der Schweiz eine neue Dynamik. Bei ATP ist das Planen im digitalen Modell bereits seit 2012 Arbeitsrealität. Als Kompetenzzentrum für Integrale Planung mit BIM kann ATP in Zürich den spürbaren Digitalisierungswind nun zugunsten der Schweizer Auftraggeber_innen nutzen.


Neue Adressen
ATP architekten ingenieure (Zürich)/fabsolutions
Hardturmstrasse 101
8005 Zürich


Mint Architecture
Förrlibuckstrasse 150
8005 Zürich

v. l. n. r.: Thomas Stiefel, Partner bei Mint, Kees van Elst, Partner bei Mint, ATP-CEO Christoph M. Achammer, Matthias Wehrle, Partner von ATP in Zürich, und Peter Roth, CEO von Mint. Foto: ATP/Mint/Soland
ATP-CEO Christoph M. Achammer betont in seiner Keynote die steigende Bedeutung von Integraler Planung mit BIM. Foto: ATP/Mint/Soland
Die Partner wollen die Herausforderungen durch die immer komplexer werdende Baubranche gemeinsam angehen. Foto: ATP/Mint/Soland
Gastreferent und Zukunftsforscher David Bosshart, CEO Gottlieb Duttweiler Institut. Foto: PPR/Nick Soland
Christoph Zaugg, Geschäftsführer von Fabsolutions gemeinsam mit Christoph M. Achammer und Matthias Wehrle. Foto: ATP/Mint/Soland
Christoph Zaugg, Geschäftsführer von fabsolutions gemeinsam mit ATP-CEO Christoph M. Achammer und ATP-Partner Matthias Wehrle. Foto: ATP/Mint/Soland

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading