BigSEE Award

Interior Design der Großküche magdas ausgezeichnet

 

Die von ATP Wien und ATP sustain für magdas Social Business – ein Tochterunternehmen der Caritas – integral geplante Großküche in Wien wurde mit dem BigSEE Interior Design Award ausgezeichnet.

Weil Nachhaltigkeit auch dem Designauge „schmeckt“
magdas stellt den Menschen in den Mittelpunkt und bietet einen modernen Arbeitsraum mit hohem visuellen, akustischen und thermischen Komfort. Die moderne und minimalistische Innenarchitektur wurzelt in einem ganzheitlichen Re- und Upcycling-Konzept. Leicht verfügbare, voll funktionsfähige Materialen und Altholz wurden mit viel Liebe zum Detail aufgewertet und wiederwendet.
„Recycelt“ wird auch die aus Küche und Kühlanlage gewonnene Wärme: Indem sie ins System zurückgeführt wird, müssen keine zusätzlichen Energiequellen erschlossen werden. Für seinen Vorbildcharakter in Sachen Energiewirtschaft wurde magdas von der Österreichischen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (ÖGNB) bereits mit dem Gold-Zertifikat ausgezeichnet.

Über die Auszeichnung
Die BigSEE Awards (SEE = South East Europe) werden seit 2018 von der im slowenischen Ljubljana angesiedelten NGO Zavod Big vergeben. Diese hat es sich zum Ziel gesetzt, die kreative Wirtschaft in Südost-Europa fördern und organisiert hierfür eine Reihe von Kultur-Events (Big Architecture-Festival, Month of Design, Design in the City, Wood Icon, Creative Tourism).
Mit den BigSEE Awards werden außergewöhnliche Designlösungen in der Bereichen Architektur, Interior, Produkte, Mode, Holz und Tourismus aus 19 Nationen prämiert.

Der magdas Großküche wurde für die Inneneinrichtung in der Kategorie „Workplace“ das Label „Winner“ verliehen.

Preisverleihung: 22.10.2020, online

Die magdas Großküche von ATP: sozial engagierte Architektur, die mit Nachhaltigkeit und Design punktet. Foto: ATP/Florian Schaller
Die magdas Großküche von ATP: sozial engagierte Architektur, die mit Nachhaltigkeit und Design punktet. Foto: ATP/Florian Schaller
Arbeitsplatzkomfort und Barrierefreiheit zeichnen die soziokulturelle Qualität des Projektes aus. Foto: ATP/Florian Schaller
Arbeitsplatzkomfort und Barrierefreiheit zeichnen die soziokulturelle Qualität des Projektes aus. Foto: ATP/Florian Schaller

Kontakt obrazac

Kontakt obrazac

Veseli nas Vaš interes za našu tvrtku. Molimo upišite Vaše podatke, kako bi Vas mogli kontaktirati.