Roboter Spatenstich

ATP Wien plant in Wiener Neudorf den neuen Firmensitz der ABB AG in Österreich.

Wr. Neudorf, am 24.11.2017 – Auch der zweite Bauabschnitt bei ABB begann mit einem Spatenstich per hauseigenem ABB-Roboter IRB 4600. Horst Reiner, ATP-Partner in Wien, und sein Team feierten gemeinsam mit der Bauherrnschaft und Vertretern aus Politik und Wirtschaft den originellen Spatenstich für ein Bürogebäude, welches ATP Wien am Firmensitz des Konzerns für Energie- und Automatisierungstechnik plant. Bereits Anfang 2017 war ein Bürogebäude und eine Assembling-Halle für Roboter nach ATP-Plänen fertiggestellt worden.

Der Entwurf des 4-geschossigen Verwaltungsgebäudes geht mit einem flexiblen, zeitgenössischen Bürokonzept auf die wechselnden Bedürfnisse des weltweit führenden Technologieunternehmens ein und bietet einen hohen Standard an Funktionalität. Gestalterisch führt ATP das Design der ersten Bauphase konsequent fort. Im Fokus standen besonders der Wohlfühlfaktor für die Arbeitsplätze und die Gestaltung der großzügigen Außenanlagen. Identifikationsstiftend wirkt nicht nur das Designkonzept sondern auch der durchgängige Einsatz von ABB-Produkten bei der Gebäudeautomatisation und intelligenten Haustechnik.

v. l.: GF Horst Reiner, Egmont Pruggnaller, Lucia Kostrubova, Norbert Polt, Iris Brandstötter (GPL) und Hannes Achammer feierten den Spatenstich. Foto: ATP
v. l.: GF Horst Reiner, Egmont Pruggnaller, Lucia Kostrubova, Norbert Polt, Iris Brandstötter (GPL) und Hannes Achammer feierten den Spatenstich. Foto: ATP

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading