ICONIC AWARD 2019

HOFER ALPHA Retail Network ausgezeichnet

München, am 07. August 2019 – Auch in diesem Jahr ist ATP unter den Gewinnern des ICONIC AWARDS. In der Kategorie „INTERIOR” geht der prestigeträchtige Preis für visionäre Gebäude an das Innovationszentrum HOFER ALPHA Retail Network. Die Preisverleihung wird am 07. Oktober in der Münchener Pinakothek der Moderne über die Bühne gehen.

Eine 23.000 m2 große Industriehalle wurde nach Plänen von ATP Innsbruck in eine offene und transparente Struktur für unkonventionelle und moderne Working Spaces umgebaut. ATP begleitete dieses integral geplante Projekt über alle Planungsphasen sowie Objektüberwachung und zeichnet auch für das Farb- und Materialkonzept und die Möblierung verantwortlich.

Der ICONIC AWARD zeichnet visionäre Gebäude, innovative Produkte und nachhaltige Kommunikation aus allen Sparten der Architektur, der Bau- und Immobilienbranche sowie der produzierenden Industrie aus. Der Fokus liegt auf der ganzheitlichen Inszenierung und dem Zusammenspiel der Gewerke im Kontext der Architektur. ATP kann sich bereits über zwei weitere prämierte „Ikonen” freuen (2018: Bildungszentrum Holzgau, 2013: G3 Shopping Resort Gerasdorf.

Projekt
ICONIC AWARDS

Dressed for success: Aus der einstigen Industriehalle wurde ein hochmodernes Innovationszentrum. Foto: ATP/Pierer
Dressed for success: Aus der einstigen Industriehalle wurde ein hochmodernes Innovationszentrum. Foto: ATP/Pierer
Unter einem sieben Meter hohen Sheddach erstrecken sich hochmoderne Working Spaces. Foto: ATP/Pierer
Unter einem sieben Meter hohen Sheddach erstrecken sich hochmoderne Working Spaces. Foto: ATP/Pierer
Die imposante Aula dient auch als weitläufige, interaktive Begegnungszone. Foto: ATP/Pierer
Die imposante Aula dient auch als weitläufige, interaktive Begegnungszone. Foto: ATP/Pierer

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading