Doka Production Plant Lipetsk

In „Schale” geworfen: Der von ATP geplante Doka-Standort in Russland wurde eröffnet.

Lipetsk, 05. September 2019 – Der von ATP TLP Moskau integral geplante Doka-Produktionsstandort in Russland ist fertiggestellt und wurde gestern feierlich eröffnet. Rund 400 km südöstlich von Moskau steht damit das erste Produktionswerk der österreichischen Schalungsfirma außerhalb der EU. 

Wir verstehen, bevor wir planen
Die Doka GmbH ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung, Herstellung und im Vertrieb von Schalungstechnik. Mit ATP gemein hat der Partner der Bauwirtschaft den Leitsatz „Verstehen aus Tradition”. Und wir verstanden uns. Denn im Vorfeld der Planung luden uns die Techniker_innen von Doka an den Amstetten-Standort ein, wo wir alle Aspekte der Kernprozesse, die in so einem Werk stattfinden, intensiv begutachtet konnten. „Durch die Einschulung in die Doka-Technologie konnten wir die hohen Anforderungen an Funktionalität und Flexibilität bestens in unser Gebäudekonzept übertragen”, so Karl Pein, Geschäftsführer von ATP TLP Moskau.

Mehr Raum für die Zukunft
Von außen erstrahlt das Gebäude in Silber mit einem Band aus Doka-Gelb – innen sind die gestalterischen Entscheidungen streng funktional begründet. Kern des Gebäudes ist die 3.500 m2 große Halle, in der Doka mit einer Kapazität von rund 65.000 m² Schalungen für Russland und Märkte mit ähnlichen Anforderungen produziert. Daran angrenzend befinden sich offene, lichtdurchflutete Bürobereiche inklusive Kantine mit Freiluftterrasse für die Mitarbeiter_innen. 

Mit der Fertigstellung unserer neuen Produktion bekennen wir uns klar zu Eigenproduktion und Nachhaltigkeit. Damit erreichen wir mehr Unabhängigkeit und stärken unsere Wettbewerbsfähigkeit“, erklärte Manfred Jungwirth, Director Production Business Development, von Doka bei der Eröffnungsfeier.

Bis 2020 will das Unternehmen das Gebäudevolumen noch vergrößern, um die Wettbewerbsfähigkeit in Russland zu steigern und das große Potenzial des russischen Marktes zu nutzen. Mit der Planung ist wiederum ATP TLP Moskau beauftragt.

Feierliche Eröffnung – das von ATP geplante Doka-Werk in Lipezk ist fertiggestellt. Foto: Doka
Feierliche Eröffnung – Der von ATP geplante Doka-Standort in Lipetsk ist fertiggestellt. Foto: Doka
Das neue Gebäude ist auf eine Kapazität von rund 65.000 m² Schalungen ausgelegt. Foto: Doka
Das neue Gebäude ist auf eine Kapazität von rund 65.000 m² Schalungen ausgelegt. Foto: Doka

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading