Blaue Lagune

In Wiener Neudorf entsteht nach dem Masterplankonzept von ATP eine Präsentationsplattform für Architekten, Planer und Nutzer

Wiener Neudorf, 19. September 2019 – Mit dem Baubeginn des Bauzentrums entwickelt sich die Blaue Lagune zu einer informativen Drehscheibe für das „Bauen der Zukunft“. ATP feierte gemeinsam mit dem Bauherrn und Vertreter_innen aus Politik und Wirtschaft den Startschuss für das neue Kompetenzzentrum. Die Eröffnung ist für Herbst 2020 geplant.

Smartes Konzept
Die umfassende Studie zur Blauen Lagune wurde 2016 von ATP Wien in Zusammenarbeit mit ATP sustain erstellt. Das neue Herzstück des Areals bildet das Bauzentrum, das sich in fünf zweigeschossige miteinander verbundene Baukörper gliedert. In dieser Ausstellungs-, Beratungs-, Informations- und Eventplattform rund um alle Bereiche des Bauens können Privatpersonen und Unternehmen künftig effiziente und convenience-orientierte Lösungen für ihre individuellen Projekte finden und ausstellen. Hierfür stehen ihnen mit eigenen Showrooms sowie mit der publikumswirksamen Inszenierung von Produkten in einem der Themenzentren viele Möglichkeiten der Präsentation zur Verfügung. In einem eigenen Gebäude können zudem Immobilien im Maßstab 1:1 mittels LED-Technik auf einem begehbaren Boden abgebildet werden. 

„Das Bauzentrum demonstriert alle Entwicklungen und Innovationen am Bauproduktsektor und bildet als „analoge und digitale Bibliothek“ ein wertvolles Tool für Architekten, Planer und Nutzer“, so Horst Reiner, ATP-Partner in Wien, über das zukunftsorientierte Projekt.  

Energieeffizienz mit ATP sustain
Die hohen Ansprüche an Energieeffizienz sowie Nachhaltigkeit mit höchstem Nutzerkomfort erfüllte ATP in Zusammenarbeit mit ATP sustain mit gezielten energie- und ressourcenschonenden Maßnahmen. Das Planungsteam legte dabei besonderen Wert auf die Verwendung von regenerativen Energien, den Einsatz von Photovoltaik, Solarkollektoren und Eisspeicher und eine mögliche Um- und Nachnutzbarkeit der Gebäude. Das Konzept wurde unter Berücksichtigung der Nachhaltigkeitskriterien des DGNB-Zertifizierungssystems entwickelt und wird demnächst von der ÖGNI (Österreichische Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft) geprüft.

v. l.: Horst Reiner, ATP-Partner in Wien, Hebert Janschka, Bürgermeister von Wiener Neudorf, Erich Benischek, Eigentümer und Geschäftsführer Blaue Lagune, Peter Engert, Geschäftsführer ÖGNI. Foto: Blaue Lagune/Bill Lorenz

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading