Quo vadis, Bauindustrie?

ATP-CEO Christoph M. Achammer und Lars Oberwinter, GF Plandata, zur Digitalisierung der Baubranche am Building Life-Kongress

Innsbruck/Wien, am 13. Mai 2020 – Aufgrund der Covid-19-Maßnahmen musste der diesjährige Building Life-Kongress online stattfinden. Eigentlich sehr passend für eine Veranstaltung zu digitalem Bauen, Planen und Betreiben! So hielten vom 13. bis 20. Mai alle Referent_innen ihre Vorträge online ab. ATP-CEO Christoph M. Achammer referierte zum Thema Digitalisierung der Bauindustrie und Plandata-Geschäftsführer Lars Oberwinter gab interessante Einblicke in die Möglichkeiten von BIM als Qualitätssicherungsinstrument.

Verantwortung übernehmen …
Christoph M. Achammer sprach in seinem Online-Vortrag davon, dass nun auch spätestens seit der Quarantäne vielen in der Bauindustrie klar geworden sei, dass die Zukunft dieser Branche in der Digitalisierung liegt. Denn Digitalisierung heißt auch Kostenreduktion. Geht bei einem analogen, neben- und nacheinander Arbeiten aufgrund der vielen Schnittstellen und daraus resultierenden Missverständnissen oft enormes Potential verloren, werden im digitalen Prozess mit BIM alle Informationen und das Know-how gebündelt. Wissen wird interdisziplinär geteilt und Kosten werden reduziert. Gerade bei der Schonung von Ressourcen sieht Christoph M. Achammer die Baubranche in der Pflicht: ist sie doch der größte Wirtschaftszweig, dem auch noch die wertvolle und nicht substituierbare Ressource Grund und Boden anvertraut ist.

Aus Fehlern WIRKLICH lernen …
Basierend auf dieser Grundhaltung sieht Lars Oberwinter Building Information Modeling als transparente Plattform, die eine gesamtheitliche Betrachtung der Wertschöpfungskette im Bau ermöglicht. Durch die strukturierte Datensammlung schafft die BIM-Technologie mehr Effizienz und Sicherheit in der Baubranche: Sie leistet ein verlässliches Qualitätsmanagement, das Rückschlüsse zulässt und so mehr Qualität eines Gebäudes gewährleistet.

Für ATP-CEO Christoph M. Achammer führt kein Weg an der Digitalisierung der Baubranche vorbei. Bild: ATP/Becker
Plandata-GF Lars Oberwinter schätzt BIM als Qualitätssicherungsinstrument. Bild: ATP/Carl Anders Nilsson

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.