Über ATP Übersicht

ATP – und mehr

ATP architekten ingenieure ist mit mehr als 1.000 Mitarbeiter:innen eines der größten Büros für Integrale Planung in Europa. Gegründet 1951 in Innsbruck als reines Architekturbüro entwickelte ATP seit 1976 eine interdisziplinäre Partnerschaft, die Auftraggeber:innen gesamthaft, also mit allen Architektur- und Ingenieurleistungen „aus einer Hand“ begleitet.

Interdisziplinäre Teams planen komplexe Hochbauvorhaben an mehr als zehn europäischen Planungsgesellschaften. Die Methodik der Integralen Planung – ursprünglich nach angloamerikanischem Vorbild – bestimmt seit 45 Jahren den Erfolg von ATP. Bereits seit 2012 wird BIM standardmäßig angewandt und weiterentwickelt. Sonderplanungs-, Forschungs- und Consultinggesellschaften der ATP-Gruppe unterstützen die Planungsteams, welche – im Zuge des ATP Green Deals – standardmäßig Sustainability Expert:innen beiziehen, um Kund:innen umfassend für zukünftige Anforderungen (Stichwort: EU-Taxonomie) bedienen zu können. 

Die Kultur der Zusammenarbeit von Architekt:innen und Ingenieur:innen steht nicht nur für Qualität und Nachhaltigkeit der Planung, sondern auch für Ressourcenschonung und Minimierung von Verschwendung am Bau. Optimale Kooperation und kollegiales Miteinander bestimmen daher auch unsere Arbeitsweise. Deswegen sind unsere Büros einerseits mit eigenständiger Kultur lokal am Standort integriert, interagieren jedoch andererseits fachlich und operativ intensiv mit den Kolleg:innen des multinationalen ATP-Teams.

Aus diesem übergreifenden Wissensaustausch bei gleichzeitigem Verortet-Sein in der Region entwickelte sich eine über Jahrzehnte gefestigte Präsenz in Mitteleuropa und CEE/SEE, welche ATP-Kund:innen besonders schätzen. ATP-Gesamtplanungsbüros befinden sich in Wien, München, Frankfurt, Berlin, Nürnberg, Hamburg, Zürich, Budapest, Zagreb und Moskau sowie in Innsbruck, dem Holdingsitz. 

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.