Über ATP Geschichte

Geschichte

Vor 70 Jahren begannen wir, von unseren Auftraggebern zu lernen – von ihren Bedürfnissen und modernen Arbeitsweisen. Seither arbeiten wir prozessorientiert. Pionierhaft beschlossen wir vor 45 Jahren, interdisziplinär zu kollaborieren und entwarfen unsere Kultur der Integralen Planung. Diese leben wir als Architekt_innen und Ingenieur_innen seit 30 Jahren in einer breiten Partnerschaft. 

ATP architekten ingenieure wurde im Europa des Wiederaufbaus als Ein-Mann-Architekturbüro gegründet und entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen Planer im Bereich Produktion und Logistik. Die Kenntnisse über moderne integrierte Produktionsmethoden in der Industrie führten in den 1970er Jahren zur integralen Zusammenarbeit von Architektur und Ingenieurwesen innerhalb des expandierenden Büros. Die ATP-eigene Kernkompetenz der Integralen Planung komplexer Hochbauvorhaben zielt auf höchste Planungsqualität und -sicherheit für nachhaltige, ressourcen- und energieschonende Gebäude. Seit 2012 verläuft Integrale Planung bei ATP zudem informationsunterstützt durch BIM. Ein eigener über mehrere Jahre entwickelter BIM-Standard steht seither allen Anwendern am Markt zur Verfügung. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Wien ist ATP in die wissenschaftliche Forschung zu Integraler Planung und BIM eingebunden.

900 Mitarbeitende machen ATP zu einem der führenden Büros für Integrale Planung in Europa. Mit Holdingsitz in Innsbruck (AT) plant ATP an elf Standorten in DACH und CEE für Bauherren aus Industrie, Immobilienwirtschaft, Handel und Gesundheitswesen, unterstützt durch eigene Forschungs-, Sonderplanungs- und Consultinggesellschaften. Partner, Associate Partners und Associates repräsentieren die ATP-Unternehmenskultur. Sie engagieren sich bereichsübergreifend in der ATP Academy, dem Wissensmanagement oder bei Fragen der Frauen- und Familienförderung. Die ATP-Partnerschaft bezieht Mitarbeitende in die unternehmerische Verantwortung ein und ermöglicht ihnen die Teilhabe am Unternehmenserfolg.

1951 

  • Architekt ETH Fred Achammer gründet ein Architekturbüro in Innsbruck mit Schwerpunkt Industriebau.

1976

  • Erster Schritt zur Integralen Planung als Gesamtplaner: Partnerschaft von Architekt ETH Fred Achammer mit dem Bauingenieur Sigfrid Tritthart und dem Maschinenbauingenieur Gunther Fröhlich.

1985

  • Gründung von ATP Wien, AT.

1987

  • Architekt Christoph M. Achammer wird Partner/Architektur.

1989

  • Gründung von ATP München, DE, sowie temporäre Niederlassungen in Leipzig, DE; Dresden, DE; Prag, CZ.

1990

  • ATP-Partnerschaftsmodell für 25 % aller Mitarbeiter_innen.

1999

  • Gründung der ATP Planungs- und Beteiligungs AG als Holdinggesellschaft.
  • Bernhard Hörtnagl wird Partner.

2001

  • ATP konzipiert die Alpbacher Architekturgespräche im Rahmen des Europäischen Forum Alpbach, AT (2001 – 2005).

2002

  • Gründung von ATP Zagreb, HR.
  • Architekt Robert Kelca wird Partner.
  • Berufung von Christoph M. Achammer zum Univ.-Professor am Lehrstuhl für Integrale Bauplanung und Industriebau, TU Wien, AT.

2004

  • Gründung der Consultinggesellschaft redserve mit derzeit Standorten in Innsbruck, AT; Wien, AT; Essen, DE; Zagreb, HR.

2007

  • Architekt Horst Reiner wird Partner. 
  • N+M Frankfurt wird Mitglied der ATP Gruppe und wird zu ATP Frankfurt, DE.

2009

  • Architekt Ulf Bambach und Bauingenieur Gerald Hulka werden Partner. 
  • Übernahme von kfp architekten ag, Zürich, wird zu ATP Zürich, CH.

2010

  • Architekt Marc Mark und Architekt Dario Travaš werden Partner.

2011

  • Joint Venture mit dem Moskauer Architekturbüro Tsimailo Lyashenko und Partner, Gründung von ATP TLP architects and engineers OOO Moskau, RUS.

2012

  • Architekt Thomas Mattesich und Alfred Wegmann werden Partner.
  • Gründung der Consultinggesellschaft foodfab, München, DE; Innsbruck, AT.
  • Gründung von ATP health mit derzeitigen Standorten in Frankfurt am Main, DE, und Aachen, DE.

2014

  • ATP ist weltweit erstes Architektur- und Ingenieurbüro mit zertifizierter Integralen Planung.
  • Gründung von ATP health; Frankfurt, DE.

2017

  • Architekt Matthias Wehrle wird Partner.
  • Gründung von ATP Berlin, DE.

2018

  • Übernahme von HAID & Partner und wird zu ATP Nürnberg, DE.

2019

  • ATP wird Hauptaktionär bei Mint Architecture AG, Zürich, CH.
  • ATP übernimmt 30% der Anteile von FactoryXperts, Eschlikon, CH.

2020

  • Gründung von ATP Hamburg, DE.

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.