Eröffnung Max City

Shopping in einem ehemaligen Steinbruch

Pula, am 07. November 2018 – Als größtes Shopping Center von Istrien öffnete die Max City in spektakulärer Lage seine Tore. In sechs Geschossen findet man hier auf einer Gesamtfläche von 70.250 Quadratmetern 76 Geschäfte, Parking und ein angeschlossenes Entertainment-Areal.

Eine große Herausforderung stellte die exponierte Lage des Projektes dar.“, so Designchef und ATP-Partner Dario Travaš bei der Opening-Ceremony. Mit dem Bau des Einkaufszentrums wurde das Areal eines aufgelassenen Steinbruchs neu belebt. Gestalterisch konnten wir das Thema vielfältig spielen, so Travaš, der auch die Geschäfte des Zagreber ATP Standortes leitet. Gestalt und Farbschichtung des Steinbruchs finden sich in der gebrochenen, futuristischen Form des Centers wieder. Die große verspiegelte Metallfassade nimmt hingegen Bezug auf die umliegende mediterrane Landschaft. In ihr spiegelt sich die Inselgruppe Brijuni, der herrliche Pinienwald und der Hafen.“

Die Integrale Planung (mit BIM) der Max City durch ATP Zagreb erfolgte auf Basis eines von ATP Wien erstellten Masterplans. Besonderes Augenmerk lag auf der Materialität der eigenwillig metallisch glänzenden Fassade, welche Modernität und mediterranes Flair zugleich ausstrahlt. Als neuer Tourismusmagnet trägt das Bauwerk auch mit seiner optischen Signalwirkung zur Belebung des Stoja-Viertels im Westen der geschichtsträchtigen Hafenstadt Pula bei.

v. l.: Dario Travaš, ATP-Partner in Zagreb, Stevan Muidža, CEO Investmentgesellschaft Max City und Predrag Štromar, kroatischer Vize-Premier, Minister für Bauwesen und Raumordnung. Foto: ATP/Travaš

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading