Vom Junior Engineer zum Gruppenleiter

Meine Aufnahme in die ATP-Familie erfolgte 2008 als Junior Engineer in der Abteilung Örtliche Bauaufsicht in Innsbruck. Mich begeisterte von Anfang an die Art und Weise, wie bei ATP die faszinierenden und komplexen Projekte umgesetzt werden. Die Betreuung der Baustellen im ganzen deutschsprachigen Raum lies mich nicht nur meinen geographischen Horizonte erweitern, sondern auch verschiedenste Arbeitskulturen in anderen Ländern kennenlernen.

ATP unterstützte mich bei meiner berufsbegleitenden Ausbildung und ermöglichte mir in Form von Jobrotation, Erfahrung in weiteren Tätigkeitsbereichen im Unternehmen zu sammeln. Daher lebe ich seit 2014 mit meiner Familie in Zürich. 2017 wurde ich zum Gruppenleiter für Örtliche Bauaufsicht am Standort Zürich berufen. Seither wirke ich beim Aufbauen der Bauleitung am Standort Zürich in der Schweiz mit und führe eine Gruppe von Bauleitern, welche die BIM-Modelle und Pläne unserer Architekten und Ingenieure in die Realität umsetzten.

Die ATP-Familie wird ständig größer und daher ist die Mitarbeiterentwicklung ein zentraler Bestandteil der Aufgaben eines Gruppenleiters bei ATP. Sie wird beispielsweise im Rahmen der ATP Academy mit viel Engagement und spezifischen Weiterbildungen aktiv umgesetzt. Seit 2017 bin auch ich Trainer der ATP Academy und maßgeblich an der Ausbildung der Mitarbeiter beteiligt. So kann ich mein Spezialwissen mit anderen Mitarbeitern teilen.

Durch den intensiven und direkten Austausch mit unseren Architekten und Ingenieuren bearbeiten wir Projekte effizient und schnell – anders gesagt: integral.
Ich darf jeden Tag neue Erfahrungen mit vielen verschiedenen Menschen erleben und freue mich schon auf die abwechslungsreichen Aufgaben, die mich noch erwarten.

Christian Schwarz
Gruppenleiter OÜ
ATP Zürich

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading