3. Preis Wohnbau Anna-Dengel-Straße, Innsbruck, AT

Der Wettbewerbsbeitrag von ATP kfp Zürich und ATP Innsbruck für eine Waldsiedlung mit ausgedehnten Freiräumen wurde prämiert.

Auf einem bewaldeten Grundstück in Innsbruck/Kranebitten ist ein Wohnprojekt aus sechs Gebäudeteilen vorgesehen. Um das Wohnen im Wald erlebbar zu machen, sind die Gebäude zu größeren Einheiten zusammengefasst, sodass ausgedehnte Freiräume für größere Baumgruppen, Kleinkinderspielplätze, Erholungszonen und private Außenbereiche ermöglicht werden können. Mit seiner kleinteilig gegliederten Bauweise schmiegen sich die Baukörper an die vorhandene Topografie an und werden durch Terrassierung und Gliederung in ihrer Maßstäblichkeit verringert.

Die Fassade nimmt das Bild des umliegenden Waldes und der nahen Berge auf. Die monolithisch eher geschlossenen Bauteile sind in einem grauen, feinen Verputz vorgesehen – die leichteren, eingeschobenen Fassadenelemente mit einer Holzlattung verkleidet. Die Flachdächer werden als fünfte Fassade extensiv begrünt.

Das Energiekonzept der Wohnanlage verfolgt das Ziel, den gesamten Primärenergiebedarf minimal zu halten und dabei hohe Komfortanforderungen zu erfüllen. Eine effiziente Gebäudehülle sieht neben hohen Wärmedämmstandards auch die passive Solarenergienutzung durch großflächige südorientierten Fensterflächen vor. Lokal vorhandenes, erneuerbares Energiepotenzial soll herangezogen und dabei ausschließlich Erdwärme und Solarenergie für die Wärmeerzeugung genutzt werden.

1-stufiger geladener anonymer Realisierungswettbewerb

Auslober: Weinberg Bauträger & Projektentwicklungs GmbH und Dipl.-Ing. Franz Schönthaler, Architekt

Wettbewerbsteam:

Architektur: Alfred Wegmann, Xavier Temme, Corinne Bader, Anja Peter, Alessa Preiss

TGA: Oliver Pol

Kostenplanung: Klaus Gebhart

Koordination: Martin Lukasser

Wohnbau Anna-Dengel-Straße
Wohnbau Anna-Dengel-Straße

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading