Immobilienmarken-Award 2010

ATP architekten ingenieure erhält den 2010 erstmals vergebenen Immobilienmarken-Award der Premise Group Österreich.

Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Wiener Haas Haus erhielt ATP architekten ingenieure in der Kategorie Architektur das höchste Ranking und ist damit Preisträger in Österreich. Preisträger in Deutschland wurde 2010 Murphy/Jahn Inc. Architects, 2009 das britische Architekturbüro Foster + Partner. Für die Preisvergabe wurden über 500 Marken aus den wesentlichen Bereichen der Immobilienwirtschaft analisiert und bewertet. Seit 2009 führt das Berliner Institut jährlich repräsentative Markenwertstudien der Immobilienwirtschaft in Deutschland, seit 2010 auch in Österreich durch. Die dabei ermittelten Unternehmen mit den höchsten Markenwerten werden mit dem Immobilienmarken-Award prämiert. Die Auszeichnung basiert auf dem Real Estate Brand Potential Index(R). Empirische Grundlage dieses wissenschaftlichen Markenbewertungsansatzes, der die erste repräsentative Markenwertstudie der Immobilienwirtschaft darstellt, ist eine repräsentative Online-Befragung, in der jährlich über 500 Marken aus den wesentlichen Bereichen der Immobilienwirtschaft bewertet werden. Über ein mathematisches Rating wird anschließend der Markenwert bestimmt. Hierbei wurden 17 Bewertungskriterien der Bewertungsebenen Markenbekanntheit, Identität, Positionierung und Qualität ermittelt. 

Mehr Informationen

Immobilienmarken Award
Immobilienmarken Award 2010

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading