1. Preis Campus Strauss, Biebergemünd, DE

Nach erfolgreicher Präqualifikation wurde ATP Frankfurt eingeladen, an einem Gutachterverfahren für die Errichtung der neuen Hauptverwaltung des Berufsverkleidungs-Herstellers "Engelbert Strauss" teilzunehmen und nach einer Überarbeitungsphase mit dem ersten Preis ausgezeichnet.

Das architektonische Konzept für „CAMPUS STRAUSS“ in Biebergemünd sieht vor, Räume und Plätze mit differenzierten Aufenthaltsqualitäten und Funktionen zu schaffen, die sich bis in die Eingangshalle des Verwaltungsgebäudes fortsetzen. Diese Halle ist informeller Mittelpunkt, Verteiler und Ausstellungsfläche. Vier Büroriegel mit einer Tiefe von 15 Metern sind um das Foyer gruppiert.

Die Bandfassade mit öffenbaren Fenstern besteht aus dunkelrotem Klinker, die sich harmonisch in das Landschaftsgefüge einpasst. Die Dächer als fünfte Fassade werden begrünt. Im Innenausbau kommen Glas und Holz zum Einsatz, die Rohdecke bleibt zum größten Teil sichtbar und wird nur im Bereich der Flurzonen abgehängt.

Auslober: Engelbert Strauss

Wettbewerbsteam:
Marcel Heller, Marta Sutko, Juliana Astafew, Ulf Bambach, Klaus Schmidt, Carsten Nechwatal, Andreas Salamon, Helene Schulz, Reinhold Wolfert

News

Campus Strauss
Campus Strauss

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading