1. Preis, Geladener Wettbewerb, 2007 HILTI Betriebsweiterung in Thüringen, AT

In einem Evaluierungsverfahren ermittelte HILTI vier Planungsbüros, die Vorschläge für eine Betriebserweiterung (Produktion, Logistik, Verwaltung) sowie für eine geordnete langfristige Entwicklung des Standortes Thüringen entwickeln sollten. ATP Innsbruck ging als Sieger aus dem geladenen Wettbewerb hervor.

Team:

Bernhard Hörtnagl, Matthias Wehrle, Bernd Eck, Paul Ohnmacht, Stefan Demetz, Peter Oberhuber 

 

Zum Projekt

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading