1. Preis Einkaufszentrum Siska Ljubljana, Sl

Der im Wettbewerb ausgezeichnete Entwurf für das neue Einkaufs- und Stadtteilzentrum in der slowenischen Hauptstadt erfüllt höchste europäische Standards für Nachhaltigkeit.

Das SC SISKA wird als nachhaltiges EKZ konzipiert. Neueste energetische Standards und die Berücksichtigung der CO2-Neutralität der Materialien vorausgesetzt wird die Besonderheit in der sozialen Nachhaltigkeit liegen.
Das Shoppincenter liegt gut erschlossen am Stadteingang und wird gemeinsam mit den anderen Bauten auf der Liegenschaft eine stadttorähnliche Rolle übernehmen. Es wird zu Gunsten eines Stadtplatzes auf Verkaufsfläche verzichtet. Dieser verzahnt das Shoppingcenter mit dem öffentlichen Leben des Stadtteils. Der Platz wird der Stadt als Fläche zurückgegeben. Stadtnutzungen wie Ärztezentrum, Fitness, Kindergarten und Bibliothek werden untersucht. Die „Stadtbalkone“, die ein vielfältiges gastronomisches Angebot liefern, sind gleichzeitig Rahmen für Veranstaltungen, die auf dem Platz stattfinden. Erst im rückwärtigen Bereich nimmt die Mall ihre Besucher über den maulartig geöffneten Eingang auf.

Auslober:
SES Spar European Shopping Centers, Salzburg

Wettbewerbsteam:
Robert Kelca, Marc Eutebach, Gerhard Oberrauch, Gerald Haselwanter

Baubeginn:
Herbst 2010

Einkaufszentrum Siska

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading