„Haus der Zukunft“

Die Fakultät für Technische Wissenschaften der Uni Innsbruck wurde abermals ausgezeichnet.

Innsbruck, am 05. Oktober 2016 – Zum europaweit richtungsweisenden „Haus der Zukunft“-Demonstrationsprojekt kürte das österreichische Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) das von ATP Innsbruck neu gestaltete und generalsanierte Hochhaus der Fakultät für Technische Wissenschaften an der Universität Innsbruck.

„In diesem Projekt wurden wesentliche Ergebnisse des Forschungs- und Technologieprogramms „Haus der Zukunft“ des österreichischen Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie aufgegriffen und mit Pioniergeist umgesetzt“, so das Ministerium. Vor allem die überdurchschnittlich hohen Qualitätsstandards im Hinblick auf Energieeffizienz und Nachhaltigkeit bei gleichzeitiger Einhaltung wirtschaftlicher Gesichtspunkte überzeugten die internationale Jury.

ATP war nach einem gewonnenen EU-weiten, offenen Realisierungswettbewerb im Jahr 2012 mit der Neugestaltung sowie der thermischen, haustechnischen, elektro-, brandschutz- und fluchtwegtechnischen Generalsanierung der beiden Gebäudekomplexe samt Nebengebäuden beauftragt. Bereits kurz nach Fertigstellung im Januar 2015 verlieh die ÖGNB dem Gebäude als zweitbest saniertes Bürogebäude Österreichs das TQB-Zertifikat mit 917 von 1.000 möglichen Punkten. Vom BM für Umwelt erhielt das Gebäude den klimaaktiv-Standard Gold mit 1.000 von 1.000 Qualitätspunkten. 2016 gewannen die Fakultäten für Architektur und Technische Wissenschaften den Energy Globe Tirol sowie den Preis „Innovatives Gebäude 2016“.

Projekt
Demonstrationsprojekt Universität Innsbruck
Haus der Zukunft

 

 

Architekt Paul Ohnmacht, Head of Design bei ATP Innsbruck. (zweiter v. r.) nahm die Auszeichnung entgegen. Foto: Universität Innsbruck
Architekt Paul Ohnmacht, Head of Design bei ATP Innsbruck. (zweiter v. r.) nahm die Auszeichnung entgegen. Foto: Universität Innsbruck

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading