Wohnpark Gebersdorf

ATP München gewann 1. Preis im Wettbewerb

Nürnberg, am 13. Dezember 2016 – Der Entwurf von ATP München in Zusammenarbeit mit Logo verde für einen Wohnpark in Gebersdorf, Nürnberg überzeugte im städtebaulich-landschaftsplanerischer Realisierungswettbewerb. Gefordert war ein Quartierskonzept für ruhiges und hochgradig kinder- und altenfreundliches Wohnen.

ATP München konzipierte ein lärmgeschütztes, ruhiges Wohngebiet als neues Zentrum des Stadtteil Gebersdorf. Im Entwurf sind Wohnungen und Reihenhäuser, Seniorenwohnen, Kindertagesstätten und Nahversorgung ebenso zu finden wie öffentliche Grün- und Freiflächen. Da der Baumbestand erhalten bleiben sollte, wurde dieser in einem großzügigen Quartiersplatz mit Sitzgelegenheiten, Wasserbecken und einem Café integriert, der zum zentralen Aufenthaltsbereich erhoben wird.

„Die Verfasser reagieren sehr diszipliniert auf die vorgefundene, heterogene, eher vorstädtisch geprägte Siedlungsstruktur des Stadtteils Gebersdorf“, so das Preisgericht. Sie lobten vor allem die durchdachte Integration des Verkehrsnetzes. „Hierbei werden die zwei Richtungen der Gebersdorfer und Bibertstraße aufgegriffen und miteinander verschnitten. In selbstverständlichen Art und Weise gelingt dadurch eine Gliederung des neuen Quartiers, in der ein gut nutzbarer durch eine Fußgängerpromenade verbundener Grünzug entsteht“.
Alle Wohnungsgrundrisse stehen in optischer oder direkter Verbindung zu diesem zentralen Grünzug, der im Bereich der KiTa in den angrenzenden Wald übergeht.

Award

Schnitt – senkrecht zur Gebersdorferstraße
Schnitt – senkrecht zur Gebersdorferstraße
Modell
Modell
Schwarzplan
Schwarzplan

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading