„bilding“ erhielt Bauherrenpreis

Die von ATP unterstützte Kunst- und Architekturschule wurde abermals ausgezeichnet.

Linz, am 04. November 2016 – An der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz wurden aus insgesamt 100 Einreichung sechs Bauten für den österreichischen Bauherrenpreis ausgezeichnet. Einer der großen Sieger war das „bilding“, Österreichs erste Kunst- und Kulturschule. ATP architekten ingenieure freut sich über den Erfolg dieses einzigartigen Projektes, das ATP von Beginn an tatkräftig unterstützte. 2014 floss die traditionelle ATP-Weihnachtsspende in die Errichtung dieses futuristisch anmutenden Holzbaus. Die "bilding"-Werkstatt dient der kostenlosen und ästhetischen Förderung von Kindern und Jugendlichen.

„Mit diesem Projekt bietet man jungen Menschen Möglichkeiten zur künstlerischen Entfaltung, was in unserer schnellen, digitalisierten Welt rar geworden ist“, erläutert Gerald Hulka, Geschäftsführer von ATP Innsbruck. „Wir freuen uns, dass wir mit unserer Spende einen kleinen Teil zu diesem Erfolg beitragen konnten“.

Nach der Auszeichnung für Neues Bauen des Landes Tirol 2016 ging damit abermals eine Bauauszeichnung an das "bilding". Beide Preise honorieren Personen und Institutionen, die sich in besonderer Weise um die Baukultur in Österreich verdient gemacht haben – sowohl bezüglich architektonischer als auch innovativer Besonderheiten.

Weihnachtsspende 2014
Corporate Giving
Bilding
ZV Bauherrenpreis

 

 

Das bilding-Team bei der Verleihung. Foto: bilding
Das bilding-Team bei der Verleihung. Foto: bilding
Die Kunst- und Architekturschule in Innsbruck. Foto: bilding/G.R. Wett
Die Kunst- und Architekturschule in Innsbruck. Foto: bilding/G.R. Wett

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading