Top Platzierung im BD-Ranking

ATP rückt 2017 auf Platz 29 der weltweit 100 größten Unternehmen im Architektursektor vor.

London, am 11. Jänner 2017 – Das neue Jahr beginnt auch 2017 mit einer erfreulichen Neuigkeit:  Das vom bekannten britischen Magazin BD veröffentlichte „Building Design´s annual survey of the top global practices" rückt ATP von Platz 31 auf 29 der weltweit 100 größten Unternehmen im Architektursektor.

Wie bereits im Vorjahr ist ATP als einziges österreichisches Architekturbüro vertreten. Nach Auftragsvolumen führt ATP dieses Jahr weiterhin als Nr. 1 in Western Europe und konnte in CEE Platz 4 halten. Was die einzelnen Marktsektoren betrifft, punktet ATP genauso: Mehrfach gelingt eine Einstufung unter die Top 10, etwa bei „Retail” und „Environment”. Besonders erfreulich sind die Verbesserungen auf Position 4 in „Science + Production“ sowie auf Platz 7 bei „Elderly Living“. Anerkennung findet zudem die Expansionsstrategie in den Bereichen „Hospitality” und „Office”.

Foto: Building Design´s annual survey of the top global practices
Foto: Building Design´s annual survey of the top global practices

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading