Eröffnung Krankenhaus Lauf

ATP HAID plante den Neubau eines Bettenhauses.

Lauf an der Pegnitz, am 23. März 2018 – Im Rahmen eines Festaktes stellte das Krankenhaus Lauf sein von ATP HAID geplantes Bettenhaus der Öffentlichkeit vor. Dieses ist seit November in Betrieb. Es löste damit einen in die Jahre gekommenen Altbau ab. Urs Klipfel und Andreas Rieser, ATP HAID Geschäftsführer in Nürnberg, nahmen mit ihrem Team an den Eröffnungsfeierlichkeiten teil. „Wir freuen uns über die Fertigstellung des 4. Bauabschnitts“, so Urs Klipfel.  „Dieser wird durch Ringschluss eine umfassende Optimierung bieten und die ganzheitliche, charakteristische Anmutung des Krankenhauses Lauf stärken.

Ein besonderer Höhepunkt der Eröffnungsfeier war die festliche Schlüsselübergabe an Thomas Grüneberg, Geschäftsführer der Krankenhäuser Nürnberger Land, und Achim Jockwig, Vorstandsvorsitzender des Klinikums Nürnberg. „Mit dieser Baumaßnahme haben wir einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung der Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Nürnberg Land geleistet und die Weichen für die Zukunft gestellt“, freut sich Thomas Grüneberg über die Eröffnung.

Der Neubau mit 64 Betten ist die größte Investition des Krankenhauses Lauf seit 50 Jahren. Die Entwicklung der Leistungszahlen und Prognosedaten nach betriebswirtschaftlichen Überlegungen bedurfte einer längerfristig orientierten Zielplanung. Der 4. Bauabschnitt umfasste daher die bauliche Erweiterung durch zwei Normalpflegestationen mit je 32 Betten, eine um drei Betten ausgebaute Intensivpflegestation, eine erweiterte Notfallversorgung sowie eine neue Verwaltungsebene. 

Projekt

Andreas Rieser und Urs Klipfel, Geschäftsführung ATP HAID Nürnberg, mit Sabrina Mayr und Stefan Berger, Projektleiter. Foto: ATP/Wang
Andreas Rieser und Urs Klipfel, Geschäftsführung ATP HAID Nürnberg, mit Sabrina Mayr und Stefan Berger, Projektleiter. Foto: ATP/Wang
Bürgermeister Benedikt Bisping gratuliert Thomas Grünberg, GF der Krankenhäuser Nürnberger Land. Foto: ATP/ Wang
Bürgermeister Benedikt Bisping gratuliert Thomas Grünberg, GF der Krankenhäuser Nürnberger Land. Foto: ATP/ Wang
Der dreigeschossige Neubau wurde an der Rückseite des Krankenhauses in kompakter Bauweise realisiert. Visualisierung: ATP
Der dreigeschossige Neubau wurde an der Rückseite des Krankenhauses in kompakter Bauweise realisiert. Visualisierung: ATP

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading