Doppelspitze für ATP München

Fabio Di Valentin beginnt als Geschäftsführer/Ingenieure am süddeutschen ATP Standort.

München, am 01. August 2017 – Unser Führungsteam vergrößert sich: Mit August bekam ATP München einen zweiten Geschäftsführer. Der Beratende Ingenieur BayIkaBau Fabio Di Valentin trägt nun – nach dem bei ATP üblichen dualen Prinzip – gemeinsam mit Architektin Michaela Hauser die Verantwortung für den süddeutschen Standort. Sein Aufgabenschwerpunkt sind die technischen Leistungen der Tragwerksplanung und TGA im integralen Planungsprozess.

„Ich freue mich auf die Möglichkeit, alle spannenden Disziplinen der Planung unter einem Dach verantwortlich mitgestalten zu können“, so der Geschäftsführer/Ingenieure. Wir begrüßen Fabio Di Valentin herzlich in der ATP-Familie.

Der gebürtige Italiener studierte Konstruktiven Ingenieurbau an der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes und schloss 1995 mit einem Diplom ab. In den Folgejahren war Herr Di Valentin in mehreren Unternehmen tätig und spezialisierte sich in verschiedenen Fachbereichen: Zu seinen weiteren Ausbildungen zählen beispielsweise der Sachkundiger Planer für Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen und eine Schulung zum DGQ-Qualitätsbeauftragten. Bevor er zu ATP wechselte, leitete er als Geschäftsleiter Tragwerksplanung und Ingenieurbau für WSP Deutschland AG die Niederlassung München sowie anschließend die Niederlassung Augsburg der BPR Dr. Schäpertöns Consult.

Zu seinen Referenzobjekten zählen beispielsweise die Planung eines Startschachts der Berliner Linie U5 in offener Bauweise für den bergmännischen Tunnelbau im Schildvortrieb, die Sanierung des denkmalgeschützten Wittelsbacher Schlosses in Friedberg Bayern, die Hotelerweiterung Alpenrose Hohenschwangau oder die Planung der Sanierung der dreistöckigen Tiefgarage mit ca. 1.300 Stellplätzen der Universität Regensburg.

ATP München ist einer von acht selbständigen Planungsstandorten der ATP Gruppe. In den Studios in der Maxvorstadt sind rund 80 Mitarbeiter_innen tätig. Die gesamte ATP Gruppe beschäftigt ca. 650 Architekt_innen und Ingenieur_innen für integrale Planungsleistungen. Das im Jahre 1989 gegründete ATP-Büro in München agiert vor allem für Kunden aus dem süddeutschen Raum und ist spezialisiert auf komplexe Hochbauvorhaben sowie Sanierung/Revitalisierung in den Bereichen Hotel/ Resorts/ Wohnen, Handel und Entertainment, Büro, Multifunktionale Zentren, Produktion, Logistik und Forschung.  

ATP München

Fabio Di Valentin wird neuer Geschäftsführer Ingenieure in München, Foto: ATP
Fabio Di Valentin wird neuer Geschäftsführer Ingenieure in München, Foto: ATP

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading