Doktorzentrum Mutschellen eröffnet

Erste Etappe der geplanten Seniorenresidenz fertiggestellt

Berikon, am 04. April 2016 – Das neue Doktorzentrum im schweizerischen Berikon (Region Mutschellen) ist eröffnet: ATP kfp Zürich feierte gemeinsam mit Ärzten und Bauherren die Fertigstellung des neuen Gebäudekomplexes für 16 Ärzte. Die Fertigstellung der Seniorenresidenz mit 35 Wohnungen ist im Frühjahr 2017 geplant.

Die äußerst kurze Bauzeit des „Doktorzentrums Mutschellen“ von 8 Monaten stellte für alle Projektbeteiligten eine große Herausforderung dar. Der intensiven Zusammenarbeit zwischen Bauherrn, Planern und Unternehmer ist es zu verdanken, dass der Baufortschritt zügig voranschritt und das Terminziel so rechtzeitig erreicht werden konnte.

Entstanden ist ein Gebäude, das den städtebaulichen, architektonischen und betrieblichen Anforderungen gerecht wird. Durch die besondere Geometrie des Bauköpers fügt es sich gut in die Umgebung ein, schafft einen sorgfältigen Übergang ins Kulturland und wertet sowohl den Ortsbau als auch den Außenraum auf. Das Ärztehaus ist öffentlich zugänglich. Das Raumprogramm umfasst neben infrastruktureller Grundausstattung elf Sprechzimmer, ein Labor und sieben weitere Räume mit speziellen Anforderungen wie einen Röntgen- oder Audioraum sowie spezielle Behandlungsräume. Elf Fachbereiche werden darin von Hausärzten und Spezialisten abgedeckt. Mit diesem Konzept der Gruppenpraxis leistet das „Doktorzentrum Mutschellen“ schweizweit Pionierarbeit.

Award
Projekt

Das neue Doktorzentrum Mutschellen. Foto: Sutter Projects
Das neue Doktorzentrum Mutschellen. Foto: Sutter Projects
Mit Live-Musik wurde die Eröffnung gefeiert. Foto: Sutter Projects
Mit Live-Musik wurde die Eröffnung gefeiert. Foto: Sutter Projects

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading