New Leaders

Duale Führung für ATP HAID architekten ingenieure Nürnberg.

Nürnberg, am 01. Januar 2018„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner beiden Teile”, freut sich Urs Klipfel auf die verantwortungsvolle Aufgabe, gemeinsam mit seinem Kollegen Andreas Rieser die Führung des neuen ATP-Standorts zu übernehmen und das 25-köpfige Team des vormaligen Büros Haid+Partner in die Zukunft zu führen. „ATP – als Europas führender integraler Gesamtplaner – ergänzt seine Expertise im Bereich Gesundheit und Wellness,” so der Architekt und Stadtplaner, „während das Team von Haid+Partner sich vom spezialisierten Objektplaner zum Integralen Planer weiterentwickelt.”

Andreas Rieser, der als Bauingenieur und Projektsteuerer 20 Jahre ATP-Erfahrung mitbringt, sieht ideale Voraussetzungen, um die integrale Kultur der Zusammenarbeit von Architekten und Ingenieuren bei ATP HAID architekten ingenieure Nürnberg zu implementieren. „Ich bin begeistert von der Aufgabe, aus dem vorhandenen Guten etwas noch Besseres für die Herausforderungen der Zukunft weiter zu entwickeln”, so Rieser, der viele Standards und Methoden der Integralen Prozesse bei ATP maßgeblich mitgestaltete. „Ganz besonders freue ich mich deshalb darauf, das bestehende erfolgreiche Architekten-Team mit Tragwerks- und Haustechnikplanern zu einem echten Gesamtplaner zu ergänzen und – in Zusammenarbeit mit der ganzen ATP Gruppe – hervorragende Gebäude zu planen.“

Nach einer dreijährigen Übergangsphase und altersbedingtem Ausscheiden von Prof. Hans Peter Haid übernahm ATP architekten ingenieure zum Jahreswechsel 100 % der Anteile von Haid+Partner, einem erfahrenen Planer im Gesundheits- und Sozialwesen sowie Büro- und Wohnbau.

Andreas Rieser (l.) und Urs Klipfel (r.) leiten künftig den ATP-Standort in Nürnberg. Foto: ATP/Rauschmeir
Andreas Rieser (l.) und Urs Klipfel (r.) leiten künftig den ATP-Standort in Nürnberg. Foto: ATP/Rauschmeir

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading