Business Center Salzburg Mitte

ATP Innsbruck erhält Ankauf im Wettbewerb

Salzburg, am 26. Januar 2018 – Im Realisierungswettbewerb für einen modernen Büroturm mit Busbahnhof erhält das D&R-Team von ATP Innsbruck einen Ankauf. „Die klare Trennung zwischen der Remise mit Verwaltungsräumlichkeiten der Salzburg AG und den Mietflächen des Bürostandorts war das Hauptkriterium unserer Idee“, beschreibt Head of Design, Architekt Paul Ohnmacht, das Konzept.

Den Sockel des Gebäudes bildet eine flache Remise für die Salzburger Busgesellschaft Obus. Die Halle mit Werkstattcharakter besitzt ein begrüntes Dach und fügt sich harmonisch in die Umgebung ein, ohne die angrenzende Wohnsiedlung zu stören. Aus ihr wächst ein moderner Büroturm. „Dieser dient schon aus weiter Ferne als Wegweiser und von der Autobahn aus als Tor zur wunderschönen Stadt Salzburg“, so Paul Ohnmacht.

Award
Projekt

Ein moderner Büroturm und die Remise mit industriellem Flair zeichnen das Konzept von ATP Innsbruck aus. Visualisierung: ATP Innsbruck
Ein moderner Büroturm und die Remise mit industriellem Flair zeichnen das Konzept von ATP Innsbruck aus. Visualisierung: ATP Innsbruck
Städtebaulich fügt sich der Gebäudekomplex sensibel in die angrenzende Wohnbebauung ein. Visualisierung: ATP Innsbruck
Städtebaulich fügt sich der Gebäudekomplex sensibel in die angrenzende Wohnbebauung ein. Visualisierung: ATP Innsbruck

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading