Swiss Positions

ATP Innsbruck ist Host einer Wanderausstellung über nachhaltige Konzepte und Innovationen in der Schweizerischen Architektur.

Innsbruck, am 01. Oktober 2014 – „33 takes on sustainable approaches to building“ ist das Motto der Ausstellung, die ATP architekten ingenieure gemeinsam mit der Schweizerischen Botschaft in Wien und in Kooperation mit aut. architektur und tirol präsentiert. Mit dem ehemaligen Kühlschiff des Adambräu stellt ATP eines seiner Studios als Veranstaltungsort zur Verfügung. Gastgeber Christoph M. Achammer, ATP-CEO und Schweizer Honorarkonsul wird die Ausstellung mit einer Keynote zum Thema: „Swiss Positions als österreichischer Architekt erleben“ eröffnen.

Die Wanderausstellung stellt anhand von 33 Schlüsselprojekten, die in den vergangenen 20 Jahren in der Schweiz entstanden sind, unterschiedliche Ansätze und Herangehensweisen vor, wie durch technische Expertise, Innovation und architektonisches Know-How Nachhaltigkeit erzielt werden kann.

Dauer der Ausstellung: 02.10. bis 14.11. im ehem. Kühlschiff des Adambräus Innsbruck

Mehr zur Ausstellung: aut. architektur und tirol

ORF Beitrag (Tirol Heute) von 01.10.2014

Swiss Postitions. Ausstellung von 2.10. bis 14.11.
Fotos v. l. im Uhrzeigersinn: Carmenna Chairlift Stations, Arosa, Bearth & Deplazes Architekten, Foto: R. Feiner, House, Charrat, clavienrossier, Foto: R. Frei, Footbridge, Boudry, GeninascaDelefortrie, Foto: Th. Jantscher, Titan – Extension of the Hist

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading