Maximarkt = Vorzeigeprojekt

proHolz Salzburg veranstaltete Exkursion zu beispielhaften Holzbauten

Anif, am 11. November 2014 – Auf eine „Rundtour“ durch das Land Salzburg lud proHolz interessierte Teilnehmer_innen ein, um einige der besten Holzbauten des Landes kennen zu lernen und sich mit Architekten und Bauherren auszutauschen.

Als erster Besichtigungspunkt wurde der Maximarkt in Anif angesteuert. Der prämierte Entwurf von ATP Architekt Andrei Florian für ein umweltfreundliches Shopping Center entwickelte die von ATP im Jahre 2002 konzipierte „Corporate Architecture für Maximarkt” weiter.

Der Einkaufsmarkt mit 6.000 qm Verkaufsfläche ist ein Vorzeigeprojekt für den Ingenieurholzbau und zeigt auf, wie gut Architektur und moderner Holzbau zusammen funktionieren. Gut durchdachte Konstruktionslösungen lassen die gesamte Dachstruktur sehr leicht erscheinen und geben den Besuchern des Marktes ein luftiges und angenehmes Gefühl während des Einkaufs.“ (proHolz Salzburg)

ATP-Tragwerksplaner planten das ganze Gebäude in einem Rastersystem, in welches auch das Brandschutzkonzept integriert wurde. Nur so konnte ein offener Raum ohne Brandschutzwand ausgeführt werden.

Zum Projekt

proHolz Salzburg 

Foto: proHolz Salzburg/Jessner
ATP Architekt Andrei Florian erläutert den Exkursionsteilnehmer_innen das Konzept des Maximarkt. Foto: proHolz Salzburg/Jessner
Foto: ATP/Becker
Leicht und luftig wirkt die Holzdachkonstruktion des Maximarkts in Anif auf die Besucher. Foto: ATP/Becker

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading