Prokura für Martin Krautgartner

Der erfahrene Tragwerksplaner am ATP-Standort Wien ist Spezialist im konstruktiven Ingenieurbau, insbesondere für Aufgaben im Bereich Refurbishment.

Wien, am 01. Oktober 2013 – Verantwortung zu übernehmen sei für ihn stets eine Grundvoraussetzung seines Handelns gewesen, meint Martin Krautgartner, und speziell für den konstruktiven Ingenieurbau sei das eine sehr gute Basis. Seit Oktober zeichnet er als Prokurist innerhalb der Geschäftsleitung für ATP-Wien verantwortlich.

Führungsrollen in der ATP-Welt übernimmt der Leiter einer Gruppe Tragwerksplanung jedoch bereits seit mehreren Jahren. Auch als Sprecher der Wiener Assoziierten Partner setzte er sich stets für regelmäßige, konstruktive Arbeitsmeetings ein, um – so Krautgartner – „die gewonnenen Ideen und Initiativen aktiv dem Unternehmen zurückgeben zu können”.

In seiner Funktion als Prokurist übernimmt Martin Krautgartner die Bereiche Tragwerksplanung, BIM, allgemeine EDV und Qualiätsmanagement. Besonders am Herzen liegt ihm das Thema „Refurbishment“. Als begeisterter Vertreter des integrativen Planungsstils ist dieses eine maßgeschneiderte Kernaufgabe der Integralen Planung und wird, so seine Einschätzung, in der Zukunft eine wesentliche Rolle innerhalb der Wiener Projektlandschaft einnehmen.

Eines seiner prominentesten Refurbishment-Projekte ist die, Ende November wieder eröffnete Shopping City Süd (SCS), nach wie vor das größte Einkaufszentrum Österreichs.

Martin Krautgartner
Martin Krautgartner

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading