2012-09-28 Energieautark Forschen

Forschungs- und Bürogebäude für MAN Truck & Bus AG eröffnet

München, 20. Juli 2013 - Auf dem MAN-Werksgelände in München wurde das von ATP München geplante multifunktionale Gebäude „MAN A55 Nord” fertiggestellt. Die MAN Gruppe ist eines der führenden Nutzfahrzeug-, Motoren- und Maschinenbauunternehmen Europas.

Der zweigeschossige Baukörper mit Versuchswerkstätten, Forschungs-einrichtungen, Prüfständen und Präsentationsbereichen wird überragt von einem viergeschossigen Verwaltungstrakt für bis zu 300 Arbeitsplätze. Dieser führt an der Stirnseite bis ins Erdgeschoss hinab und fasst den Baukörper optisch ein. Das Designstudio in der zweigeschossigen, stützenfreien Modellhalle bietet Platz für 1:1 Clay-Modelle von LKWs und Bussen.

Das neue Gebäude fügt sich elegant in die markante Corporate Architecture des MAN-Firmengeländes ein. In der Flucht des Bestandsgebäudes nimmt der sechsgeschossige Baukörper Materialität und Rhythmus der Bestandsfassade auf und führt sie fort.

Grundwasserkühlung, Betonkernaktivierung, natürliche Be- und Entlüftung, ein hocheffizientes Wärmerückgewinnungs-System, Photovoltaikanlagen sowie die Energieversorgung über vier Transformatoren ermöglicht einen autarken Betrieb des energieeffizienten Gebäudes.

Zum Projekt

MAN
MAN A55

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading