Designpreis in Hollywood

ATP kehrt mit Gold und Silber nach Wien zurück

Los Angeles, am 04. Mai 2015 – Der International Design Award (IDA) holt weltweit die visionärsten Designer vor den Vorhang. 2014 hatte ATP die begehrte Auszeichnung des führenden US-amerikanischen Preises gleich in zwei Kategorien erhalten. Doch bis Horst Reiner und Dario Travas, ATP Partner in Wien, die Trophäen persönlich entgegennehmen durften, sollte noch ein Jahr vergehen – denn die glanzvolle Gala im Harmony Gold Theater am Sunset Boulevard, in welcher die Preise feierlich übergeben werden, findet nur alle zwei Jahre statt.

Bewertet wurden Projekte in den Kategorien Architektur, Interiordesign, Mode, Produktdesign und Grafik. Aus über 1.000 Einreichungen aus 52 Ländern erreichte ATP Wien mit dem Design des G3 Shopping Resort Gerasdorf bei Wien in der Kategorie Architektur/New Commercial den 1. Preis. Als „architect of the year“ erhielt ATP darüber hinaus viel Aufmerksamkeit und prominente Platzierungen, unter anderem auf der Startseite der offiziellen Homepage des IDA Awards sowie im Kunstbuch „International Design Awards“.

Mit Silber ausgezeichnet in der Kategorie Produktdesign/Möbel wurde das Design der Kornata, eines bereits mehrfach ausgezeichneten und im Museum ausgestellten Sitzmöbels, entworfen von ATP-Wien Designchef Dario Travas für den semiöffentlichen Raum.

G3 Shopping Resort
Kornata

Horst Reiner und Dario Travas (v.l.), ATP-Partner in Wien, nehmen in Los Angeles, USA, den International Design Award entgegen. Foto: ATP
Horst Reiner und Dario Travas (v.l.), ATP-Partner in Wien, nehmen in Los Angeles, USA, den International Design Award entgegen.
Gold für G3, Silber für Kornata.
Gold für G3, Silber für Kornata.

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading