2012-10-31 Eröffnung aspern IQ, 1. BA

Mit dem von ATP Wien geplanten Technologiezentrum wurde das erste Gebäude der Seestadt unter Anwesenheit von Infrastrukturministerin Doris Bures eröffnet.

Wien, 31.10.2012 -  „Das erste Gebäude setzt neue Standards in der Seestadt“, titelt die Wirtschaftsagentur Wien, welche ATP nach gewonnenem Wettbewerb mit der Planung beauftragt hat. Das energieeffiziente Zukunftshaus bietet Platz für 250 hochwertige Arbeitsplätze in den Bereichen umweltfreundlicher Technologien und setzt einen maßgeblichen Impuls für die Entwicklung der Seestadt. In Anwesenheit der Infrastrukturministerin Doris Bures, Bauherren und zahlreicher Vertreter von ATP Wien wurde das Technologiezentrum eröffnet.

Horst Reiner, GF ATP Wien: „aspern IQ soll als Leuchtturmprojekt in der Seestadt vorbildhaft die Errichtung eines Gebäudes aufzeigen, das sich an das lokale Ressourcenangebot anpasst, einen möglichst hohen Nutzerkomfort bietet und den Anforderungen an Nachhaltigkeit gerecht wird.“ Das Technologiezentrum erhielt die höchste Punkteanzahl bei der klima:aktiv-Deklaration und wurde zusätzlich mit dem ÖGNB-Gebäudequalitätszeichen prämiert.

Zum Projekt

Videos der Eröffnung:
immoflash
W24

Fotos: ATP

aspern IQ
aspern IQ

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading