Leitfaden für Lebenszyklus

Reges Interesse bei der Vorstellung des ersten Leitfadens für lebenszyklusorientiertes Bauen durch Uiv.-Prof. Christoph M. Achammer.

Wien, am 19. November 2013 – Erstmals wurde ein phasen- und bereichsübergreifendes Nachschlagewerk für lebenszyklusorientierte Hochbauprojekte als „Leitfaden für lebenszyklusorientiertes Bauen” der interessierten Öffentlichkeit präsentiert.

„Wir wollen mit diesem Leitfaden dazu beitragen, dass zukunftsorientierte Gebäude gebaut werden, die Investitions- und Folgekosten für Eigentümer und Gesellschaft so gering wie möglich halten und ihren Nutzern auf lange Sicht eine hohe Lebensqualität bieten“, erklärt Univ.-Prof. Christoph M. Achammer. Der Vorstandsvorsitzende von ATP architekten ingenieure ist Mitinitiator und Vorstandsmitglied der IG Lebenszyklus Hochbau und leitet innerhalb der IG die „Arbeitsgruppe Planung”.

Mehr als zwei Jahre lang beschäftigte sich die 2011 in Wien gegründete IG Lebenszyklus Hochbau in mehreren Arbeitsgruppen mit der Entwicklung des Ratgebers. Nun wurde das Ergebnis präsentiert. Achammer stellte den Leitfaden im Rahmen des 3. Kongresses der IG einem interessierten Publikum aus rund 200 ExpertInnen der Bau- und Immobilienbranche sowie VertreterInnen öffentlicher und privater Bauherren vor.

Der Leitfaden zeigt, was in den Phasen Strategie, Initiierung, Planung, Ausführung, Nutzung, Rückbau und Neuentwicklung zu tun ist, um lebenszyklus- und zukunftsorientierte Gebäude zu planen, zu errichten, zu finanzieren und zu bewirtschaften. Dabei sind – angefangen vom Bauherren – alle am Bauprozess beteiligten Bereiche involviert.

Beim interaktiven Infomarkt im Rahmen des Kongresses wurden Best-Practice-Projekte vorgestellt und die fünf Stationen des Leitfadens präsentiert. Achammer erläuterte und diskutierte die Vorteile der Integralen Planung bei der gleichnamigen Station dem interessierten Publikum.

Präsentation des Leitfadens
Präsentation des Leitfadens

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading