unaufgeregt modern

Bürohaus für BASF am Hauptsitz Ludwigshafen eröffnet

Ludwigshafen, am 7. November 2014 – Im Rahmen der offiziellen Eröffnungsfeier wurden die neuen Räumlichkeiten – in Anwesenheit von Eva Lohse, Oberbürgermeisterin der Stadt Ludwigshafen, Jochen Keysberg (Vorstandsmitglied Bilfinger SE) und Friedrich Seitz (BASF-Werksleitung Ludwigshafen) – an die zukünftigen Nutzer übergeben. „Dieses Gebäude ist in seiner Funktionalität und in seiner Architektur auf eine sehr unaufgeregte Weise modern”, bemerkte Lohse. „Es passt damit sehr gut in unsere Premiumlage am Rheinufer Süd.”

Besondere Aufmerksamkeit legte die Planung auf die Flexibilität und Attraktivität der Bürobereiche, die Fassadengestaltung, das Energiekonzept und die begrünten Freiflächen. Willo van der Veen, ATP-Projektleiter erklärte: „Ziel der Planungen war es, attraktive Arbeitsplätze mit der Abfolge offener Innen- und Außenräume und Flexibilität in der Nutzung zu realisieren, die zur positiven Atmosphäre einer kreativen Kommunikation beitragen.“

2012 hatte ATP Frankfurt mit einer Konzeptstudie für Bilfinger Hochbau GmbH den Wettbewerb zur Neuerrichtung des Bürohauses für den weltweit größten Chemiekonzern gewonnen.

Zum Projekt

News zum Spatenstich 2013

Foto: BASF SE / Marcus Schwetasch
Das neue BASF-Bürogebäude an der Pfalzgrafenstraße in Ludwigshafen ist bezugsfertig. Foto: BASF SE / Marcus Schwetasch
Foto: BASF SE/ Andres
Dr. Jochen Keysberg, Vorstandsmitglied Bilfinger SE, Dr. Friedrich Seitz, BASF-Werksleiter Ludwigshafen und Dr. Eva Lohse, OB Ludwigshafen (v.l.n.r.) weihen das Gebäude ein. Foto: BASF SE/ Andres

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading