GreenBuilding Integrated Design Award

ATP ist erster Preisträger

Frankfurt, Wien Der Europäische GreenBuilding Integrated Design Award 2014 wurde im Rahmen der IEECB-Konferenz (Improving Energy Efficiency in Commercial Buildings) erstmals verliehen. Der Preis geht an ATP architekten ingenieure (Wien) und die Wirtschaftsagentur Wien mit dem Gebäude aspern IQ. Das Gebäude überzeugte durch hohe Energieeffizienzstandards zu angemessenen Kosten. 

 Architekt Horst Reiner, ATP-Partner und Geschäftsführer in Wien, nahm für ATP architekten ingenieure den Preis entgegen: „Integrale Planung ist die Voraussetzung für Nachhaltigkeit, davon sind wir zutiefst überzeugt. Wir planen seit 38 Jahren integral. Daher freue ich mich heute sehr über diese Anerkennung unserer Arbeit.”

aspern IQ ist das Impulsprojekt der Seestadt Aspern, einem der größten Stadtentwicklungsgebiete in Europa. Mit einem Plus-Energie-Haus-Konzept gewann ATP 2010 den EU-weiten, offenen Realisierungswettbewerb und wurde mit der Integralen Planung beauftragt. Fertigstellung war 2012.

Klemens Leutgöb, GF des Wiener Forschungs- und Beratungsunternehmens e7: „Mit dem Preis würdigen wir herausragende Planungsprozesse für nachhaltige Gebäude. Bewerbungen kamen aus ganz Europa. Der überzeugendste Integrale Planungsprozess wurde in Österreich umgesetzt.“

Der ID Award wurde in Kooperation mit dem europäischen GreenBuilding Programm der Europäischen Union ausgelobt, um mit herausragenden integralen Planungsprozessen öffentlich aufzuzeigen, wie wichtig optimierte Planungsprozesse für energieeffiziente Gebäude sind. Dabei ist die Anwendung von integralen Planungsprozessen von zentraler Bedeutung.

ATP ist Pionier der Integralen Planung und weltweit das erste Architektur- und Ingenieurbüro mit zertifizierter integraler Planungsweise.


Presseaussendung Auslober

aspern IQ
aspern IQ

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse! Bitte geben Sie uns ein paar Informationen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

loading