ATP Mitarbeiter

Eine Vielzahl teamfähiger Individuen.

Eine Vielzahl teamfähiger Individuen.

Alles, was ATP Architekten und Ingenieure zu leisten im Stande sind, beruht auf den Kompetenzen unserer MitarbeiterInnen. Wir sind stolz darauf, dass unser Führungsteam – etwa ein Drittel aller MitarbeiterInnen – im Durchschnitt seit zwölf Jahren in unserem Team arbeitet.

Partnerschaftsmodell

Partnerschaftsmodell

Alles, was ATP Architekten und Ingenieure zu leisten im Stande sind, beruht auf den Kompetenzen unserer MitarbeiterInnen. Wir sind stolz darauf, dass unser Führungsteam – etwa ein Drittel aller MitarbeiterInnen – im Durchschnitt seit zwölf Jahren in unserem Team arbeitet.

25.06.2009
ME

Seit 12 Jahren im Team
Seit 12 Jahren im Team

Und das, obwohl wir im Jahr um bis zu 10 % wachsen. Unsere MitarbeiterInnen übernehmen große Verantwortung und agieren als Mitunternehmer. ATP trägt diesem Umstand mit Erfolgsbeteiligungen Rechnung, die gesamthaft über 30 % des Jahresgewinns ausmachen.

25.06.2009
KH

Identitätsstiftendes Rückgrad
Identitätsstiftendes Rückgrad

Schon zu Beginn des Jahres 1990 wurde bei ATP das Partnerschaftsmodell eingeführt, mit dem Ziel eine breite Basis von MitarbeiterInnen in die unternehmerische Verantwortung einzubeziehen.

Die ATP-Partnerschaft (Partner, Assoziierte Partner, Assoziierte) entwickelte sich zum identitätsstiftenden Rückgrat des Unternehmens. Die Mitgliedschaft ist Auszeichnung für fachliche Kompetenz und unternehmensbezogene Loyalität und zugleich Ansporn dazu, als anerkannte/r BotschafterIn diese Kompetenz mit anderen zu teilen.

Olympiahotel München

Planungszweige

Planungszweige

Eventuell etwas Text, welcher die Planungszweige beschreibt.

Audi Designcenter

Audi Designcenter

»Die städtebaulich exponierte Lage des Designcenters am nördlichen Werksgeländeabschluss steht im Gegensatz zu seinem Inhalt.«

Geheimnis und hohe städtebauliche Präsenz stehen sich gegenüber und bilden den spannungsvollen Rahmen in dem ein Gebäude entsteht, dem einerseits innerhalb der Welt von Audi keine Sonderstellung zugewiesen wird (was natürlich nicht ganz haltbar ist da es letztlich die Formen sind die Emotionen wecken) andererseits der Anspruch entgegenkommt sich dennoch zu unterscheiden und eigene Identität zu entwickeln.

Projektdaten
Auftraggeber Audi Designcenter, Zentrale, Hamburg
Ort Dresden
Bauvolumen 100.000 m3
Projektdauer Jän. 04 – Dez. 08
Fertigstellung Jänner 2009
Kosten 2.000.000.- Euro
Projektteam Marc Eutebach
Klaus Hessenberger
Paul Ohnmacht
Jelmer van den Ouden
  • Audi Designcenter

  • Audi Designcenter

  • Audi Designcenter

  • Audi Designcenter

Suche

Suche
  • 1. Preis EU-weiter offener, zweistufiger Wettbewerb Architektur- und Baufakultät der Universität Innsbruck mehr
  • 1. Preis geladener Realisierungswettbewerb: Maximarkt Anif/Salzburg
  • ATRIO - ICSC Best-of-the-Best Award / Sustainable Design and Shopping Center of the World 2009 mehr

Wir wollen unsere Welt mit hervorragenden Gebäuden positiv verändern.

© 2009 ATP Architekten und Ingenieure. Alle Rechte vorbehalten.